… und wie Sie dadurch Zeit gewinnen können

 

Ultraschall-Anwendungen sind aus modernen Praxen nicht mehr wegzudenken. Die empfindliche Technik ermöglicht hochauflösende Bilder. In der Hand des Geübten erleichtert es den Umgang und trägt damit zu einer enormen Zeitersparnis im Praxisalltag bei. Dabei ist der pflegliche Umgang mit diesen hochsensiblen Gerätschaften von großer Wichtigkeit, denn nur so kann eine lange Lebensdauer und perfekte Qualität garantiert sein.
 

Beachten Sie daher diese Tipps:

 

1. Wenn möglich, nüchterne Patienten (damit ist nicht Alkohol gemeint 😉).
2. Für gute Lichtverhältnisse im Raum sorgen (es darf nicht zu hell sein).
3. Geräteeinstellung: Verhältnis zwischen Auflösung und Eindringtiefe checken.
4. Auf Bildbeschriftung achten.
5. Genügend Ultraschallgel verwenden.
6. Nur hochwertiges Ultraschallgel benutzen.
7. Features des Systems nutzen.
8. Regelmäßige Gerätewartung durchführen, um perfekte Qualität zu gewährleisten.
9. Regelmäßige Reinigung der Luftfilter
10. Sondenreinigung (Wichtig: nur mit zugelassenen Mitteln)
 

Für detaillierte Informationen und Unterstützung bieten wir qualifizierte, praxisnahe und anwendungsbezogene Schulungen und Ultraschallkurse an.
Gleich hier anfragen!