Geräteprüfung

Sicherheitstechnische Kontrollen (STK) - Messtechnische Kontrollen (MTK) - Unfallverhütung - Wartung

mehr Sicherheit
für geräte und
systeme

Regelmäßige Prüfungen und Kontrollen garantieren den sicheren Einsatz und das einwandfreie Funktionieren medizintechnischer Geräte. Alle Betreiber medizinischer Einrichtungen sind gem. MPG (Medizinproduktegesetz) i.V.m. MPBetreibV (Medizinproduktebetreiberverordnung) sowie UVV, DGUV V3 (Unfallverhütungsvorschriften) verpflichtet, ihre Geräte in funktionsfähigem Zustand zu halten, indem verschiedene Prüfungen und Kontrollen in unterschiedlichen Intervallen einzuhalten und durchzuführen sind.

Sicherheitstechnische Kontrollen (STK)

Die Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) ist eine für Betreiber von Medizinprodukten vorgeschriebene periodische Sicherheitsüberprüfung (§6 MPBetreibV). Das Ziel dieser Maßnahme ist das rechtzeitige Erkennen von Gerätemängeln und Risiken für Patienten, Anwender oder Dritte. Die Durchführung einer STK wird überwiegend von einem staatlich geprüften Medizintechniker durchgeführt. Die spezielle Qualifikation wird notwendig aufgrund der hohen Haftungsrisiken des Prüfers und die während der Prüfung notwendige Beurteilung von technischen Risiken unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsgrundlagen und Prüfvorgaben.

Wir bieten kosteneffizient und ohne lange Wartezeit sicherheitstechnische Kontrollen an allen in den niedergelassenen Praxen vorhandenen Geräten an (EKG-Geräte, Defibrillatoren, Spirometriegeräte, Ultraschallsysteme, Elektrotherapie- und Ultraschallgeräte, Patientenmonitor).

sTK durch 4medic
Ihre Vorteile - unsere leistungen:

  • Zuverlässige Prüfung nach Herstellerangaben.
  • Umfassende Beratung, Auswertung und Hilfestellung.
  • Präzise Diagnostik, technische Qualität und funktionssicherer Einsatz.
  • Prüffristenmanagement und Dokumentation.
  • Kundennaher Support und Service.
Jetzt anfragen

Messtechnische Kontrollen (MTK)

Die Messtechnische Kontrolle (MTK) ist eine Prüfung der Messgenauigkeit („Eichung“), bei der die Einhaltung der zulässigen Fehlergrenzen von Medizinprodukten mit Messfunktion überprüft wird. Sie ist gesetzlich nach §11 MPBetreibV vorgeschrieben.

Wir führen Qualitäts- und Sicherheitschecks Ihrer Medizintechnik im Rahmen der MTK an allen in den niedergelassenen Praxen vorhandenen Geräten (Audiometer, Ergometer, Blutdruckmessgeräte) durch.

Unsere Experten erfüllen branchenübergreifend die technischen Anforderungen einer modernen Arztpraxis. 4medic unterstützt Sie mit sicherheits- und messtechnischen Prüfungen und Kontrollen für Ihre gesamte Medizintechnik.

MTK durch 4medic
Ihre Vorteile - unsere leistungen:

  • Zusammenarbeit mit Eichämtern und akkreditierten Prüfstellen.
  • Zeit- und Kostenersparnis bei medizintechnischer Verwaltung.
  • Sicht- und Beschaffenheitsprüfung, Messungen und Funktionsprüfung.
  • Abschlussgespräch und Auswertung.
  • Dokumentation der Ergebnisse mit Prüfberichten, Statistikblättern.
Jetzt anfragen

Unfallverhütung: Betriebssicherheit nach BGV A3

Niedergelassene Ärzte sind dazu verpflichtet, die Betriebssicherheit in ihrer Praxis sicherzustellen. Die Unfallverhütungsvorschrift BGV A3 betrifft nahezu alle elektronischen Geräte in Ihrer Praxis, genauer gesagt diejenigen, die mit Strom betrieben werden und von der STK befreit sind.

Wir bieten kostengünstig vorschriftsmäßige Kontrollen der Unfallverhütung an. Bezogen auf Medizintechnik, haben wir uns auf Mikroskope und Zentrifugen spezialisiert.

Unfallverhütung durch 4medic
Ihre Vorteile - unsere leistungen:

  • Kosten- und Zeitersparnis durch Prüffristenmanagement.
  • Rechtssicherheit und Versicherungsschutz.
  • Anwender- und Patientensicherheit durch Expertenleistung.
  • Beratung und Unterstützung bei Gefährdungsbeurteilungen.
  • Anwender- und Personaleinweisungen.
Jetzt anfragen

Wartung durch geprüfte Spezialisten: individuelle Leistungen

Als KVB-geprüfte Spezialisten für Ultraschallgeräte bieten wir Ihnen ein individuelles Leistungspaket für die Wartung Ihres Geräts an. Je nach Bedarf besteht das Paket aus:

• Sicherheitstechnische Kontrolle (STK)
• Reinigung
• Sondentest mit Prüfphantom
• Überprüfung der Monitoreinheit
• Zertifikat zum Aushang in Ihrer Praxis

Voraussetzung: Sie lassen Ihr Ultraschallgerät mindestens alle zwei Jahre von einem KVB-akkreditierten Dienstleister warten und weisen dies mittels eines Wartungsprotokolls nach.

Wartung durch 4medic
Ihre Vorteile - unsere leistungen:

  • Kostenlose Erstbegehung zur Aufnahme der zu prüfenden Geräte.
  • Erstellung eines Geräteordners mit allen benötigen Unterlagen.
  • Erstellung von Medizinproduktebüchern und Bestandsverzeichnissen.
  • Recall-Service: Automatische Terminabstimmung zur Fälligkeit
  • Ab 3 Geräte entfallen die Anfahrtskosten.
Jetzt anfragen